title image


Smiley Re: Definitionsfragen
1.

Klassen sind Klassen und Objekte sind Objekte,

wenn du eine Klasse definierst dann hast du genau eine Klasse,

diese kann durchaus selber Operationen oder Variablen enthalten auf die man

mit Klassenname.xy zugreifen kann,



Objekte mit Objektvariablen müssen erst angelegt werden und können später auch wieder verschwinden,

man braucht schon die Variable/ Referenz darauf um auf Operationen oder Instanzvariablen zugreifen zu können: objekt.xy



wenn 1000 Objekte erzeugt sind hat man 1000 verschiedene Mengen von Instanzvariablen,

von der Klasse gibt es immer nur eine, man kann die praktisch als ein besonderes Objekt ansehen dass beim Programmstart schon erstellt wird,

auf dass man von überall mit Klassenname.xy zugreifen kann (sofern die Klassenvariablen/ Operationen public sind) und das nie zerstört wird,



das sind doch anschauliche Unterschiede,

zum genaueren Verständnis (und Bespiele für sinnvollen Einsatz) eignet sich natürlich ein Lehrbuch



2.

void steht bei Operationen und bedeutet dass nix zurückgeliefert wird,

was der Aufrufer erwartet ist egal, er muss damit leben dass nix zurückkommt ;)



3.

static steht für Klassenvariablen/-operationen, siehe 1.,

alles was nicht statisch ist gehört zu einem Objekt dieser Klasse oder ist ein Konstruktor



4.

was ist das denn für eine Frage? willst du jedes x-beliebige Programmierproblem hier aufzählen? ;)

lies am besten mal ein Lehrbuch wie http://www.galileocomputing.de/openbook/javainsel3/



vielleicht ist das hier nach deinem Wunsch?:



class Person {

Person ehegatte;

Person kind:



public void setEhegatte(Person newEhegatte) {

this.ehegatte = newEhegatte;

}



public Person getEhegatte() {

return this.ehegatte;

}



public void setKind(Person newKind) {

this.kind = newKind;

}



public Person getKind() {

return this.kind;

}



}


---------------------------- Hansa wird Meister Code-Anzeige wird schöner mit
 code 


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: