title image


Smiley Re: PowerPC G3: Von CD booten ?
... zu diesem Xpost... kann ich nix sagen, kenn ich nicht ;-)



Soweit ich weiß, startet n Mac im Normalfall immer vom System, von dem es vorher auch gestartet hat, also sind Diskette/CD beim Booten anders als bei Windows nicht unbedingt bevorzugt.



Also muß man ihm mitteilen, daß er von CD booten soll. mir fallen 3 Möglichkeiten ein:

a) CD einlegen (nachdem normal gebootet wurde), Kontrollfeld "Startvolume" aufrufen, dort die CD als Startvolume markieren, Neustart durchführen (das wäre auch die vorgesehene Variante).

b) Beim Booten die Taste "C" gedrückt halten, dadurch wird ein Boot von CD/DVD erzwungen (wurde schon angesprochen; vogesehen, wenn man aus irgendnem Grund nicht das Startvolume (s.a) ) wechelsn kann/will)

c) Beim Booten die Tastenkombination Shift-Alt-Apfel-Backspace gedrückt halten. Hierdurch wird der in Startvolume eingestellte Systemordner übersprungen und vom nächsten gefundenen System gestartet (weiß nicht, ob das bei nicht-SCSI-Rechnern noch so funzt; es muß dann auch nicht unbedingt von CD gebootet werden, je nachdem, wieviele Systeme gefunden werden).

Bei SCSI-rechnern konnte man dann durch gleichzeitiges Drücken einer Ziffern-taste dann noch die SCSI-ID festlegen, die zum Booten genutzt werden soll. Keine Ahnung, ob und wie sich das auf IDE-Rechner übertragen läßt.



Falls in a) die CD gar nicht als Start-Volume angezeigt wird, dann ist dort kein bootfähiges System drauf, oder zumindest auf diesem Rechner nicht bootbar (entweder nur für spezielle rechner vorgesehen, oder dieser G3 ist (offiziell) nicht OS X fähig (dann Sonderprogramme nötig); evtl. gibt es auch Install-CD, die gar kein lauffähiges System haben (eher unwahrscheinlich)).

Ansonsten sollte es auch noch die Möglichkeit geben, das Installationsprogramm explizit einzeln zu starten, wenn man normal von Platte gebootet hat (dann wird man aber wohl zumindest nicht auf die Boot-Partition installieren können).



Ciao

Finduran




Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben
nawaro


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: