title image


Smiley Vielleicht...
soll es eine Abkürzende Form von "Vielen Dank, daß sie für uns da waren." Dadurch, daß dieser Teil der Sendung vorbei ist, ist der Gast nicht mehr für die Sendung vonnöten und auchnicht mehr für diejenigen da, sondern nur noch zufällig anwesend.



Zu dem "Hab mich gefreut, dich mal wieder zu sehen" oder "Schön dass wir uns mal wieder gesehen haben" damit ist ja nicht das visuelle Wahrnehmen sondern das (Aufeinander)Treffen gemeint.

Genau wie: "Schön daß wir uns mal wieder getroffen haben", das 'treffen' ist vorbei, jetzt ist man gemeinsam an einem Platz.



Allerdings sind solcehrart Floskeln in 3 Bereiche einzuteilen (meine Meinung):

Beispiel: "Schön, das du da warst"

a) einfach nur als Floskel: bedeutung: "Danke, blabla"

b) gemeint, wie ich oben beschrieb. Bedeutun: "Danke, das du dir die Zeit genommen hast und unsere Sendung zu füllen halfst"

c) gemeint, wie angemerkt von Berny. Bedeutung: "Schön, daß du hier warst, obwohl du ja noch ncihtmal weg bist"



Ähnlich ists ja auch im Restaurant: "Wollten sie das Schnitzel?"

Antwort: "Ja, ich habe die Bestellung aufgegeben"

Antwort 2: "Nein, ich WOLLTE es nicht, ich WILL es immer noch"

Antwort 3: "ja, ich WOLLTE, inzwischen will ich es nicht mehr."

Schluß mit "Rechtschreibfehler", ich bin Linkshänder. Die Fehler sind mein stummer Protest!

Ich bin AD14 im Spotlight Gruppenfoto 2007/2008

Romanus eunt domus

"Wir sind einem Stern gefolgt." "Sternhagelvoll seid ihr!!!"



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: