title image


Smiley lösungsansatz
hallo,



tja, würde mal sagen, da brüche durcheinander geteilt werden, indem mit dem kehrtwert multipliziert:



* erster klammertherm mal kehrwert des zweiten klammertherms bilden

* die ganze gleichung mit (x+a) erweitern

* nach x auflösen





habs nicht ausprobiert, aber irgendwie so muss es gehen.



gruß, p.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: