title image


Smiley Kannst Du das BIOS des Hostadapters vielleicht abstellen?
Wenn der Hostadapter die Plattengröße nicht richtig erkennt, könnte das an einem fehlerhaften oder veralteten BIOS des Hostadapters (nicht des PCs!) liegen. Falls das so ist, könnte man das SCSI-BIOS abstellen (wenn man nicht gerade von SCSI booten will) und Windows die ganze Angelegenheit überlassen. Mit etwas Glück macht es das dann richtig.



Bei halbwegs modernen Adaptec-Hostadaptern (z.B. AHA-2940) konnte man mit der Tastenkombination STRG-A (=CTRL-A) beim Erscheinen der Meldung des SCSI-BIOS' in ein Setup-Programm für ebendieses BIOS gelangen. Da konnte man dann u.a. auch das SCSI-BIOS abschalten. Mit Treibern kann dann immer noch alles angesteuert werden, was an dem Adapter dran hängt. Das solltest Du auch mal versuchen.



Wenn dann das SCSI-BIOS aus ist, starte Windows und lösche die Partitionierung der SCSI-Platte. Starte danach Windows zur Sicherheit neu und partitioniere die Platte erneut. Wenn's klappt, sollte jetzt die richtige Plattengröße benutzt werden.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: