title image


Smiley Re: Große Trauer.
Hallo Bonita,



das ist ganz normal, dass Du immer noch an Deine lieben Freunde denken musst und um sie trauerst. Mein Hund ist schon so viele Jahre im Regenbogenland und manchmal muss ich immer noch um ihn weinen. Trotzdem habe ich Pflegekatzen zu mir nach Hause geholt, damit diese armen Wesen endlich nicht mehr leiden müssen wegen der Qualen, die die meisten ausstehen müssen. Es hat nichts mit Verrat am den verstorbenen Tieren zu tun, wenn man so etwas macht oder sich neue Tiere aus einem Tierheim holt. Im Gegenteil. Jedes verstorbene Tier würde es so gewollt haben.

Du hast das einzig richtige gemacht. Eines Tages werden Deine neuen Katzen Dir die treuesten und dankbarsten Freunde sein. Jedoch muss so etwas wachsen. Nur selten geschieht so etwas von heute auf morgen. Behalte Deine Trauer im Herzen und zeige den neuen Katzen Deine Zuneigung und Liebe. Sie werden es bestimmt merken, dass sie bei Dir gut aufgehoben sind und Du wirst Dich überall als glückliche Katzenbesitzerin zeigen. Da gehe ich jede Wette mit Dir ein.



LG marilse.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: