title image


Smiley Re: Windows98 auf "Knopfdruck" wieder jungfräulich machen? WIE?
>ich meinte damit, daß man das system wieder herstellen kann indem man sich eine "funktionierende alte version" im abgesicherten modus auswählen kann,...



na ja, Du meinst wohl die Systemwiederherstellung - ganz so ist es aber auch nicht:



Die Systemwiederherstellung setzt nicht das System so zurück, wie es sich vor einem Wiederherstellungspunktes befand - Der setzt nur die Registry und best. Systemdateien wieder zurück - d.h.: installierte Programme sind dann zwar aus der Registry und den evtl. Starteinträegen verschwunden, allerdings bleiben die Ordner und Dateien, in denen die Programme installiert wurden erhalten.



In Deinem Fall würde ich "Imaging" via. Acronis-TrueImage oder Norton Ghost empfehlen.

D.H.: Du erstellst Dir ein Image von Deinem System und bei Bedarf spielst Du dieses einfach zurück - Dauer (hängt von der Belegung Deiner Partition und Deinem Prozessor ab - rechne mal mit durchschn. 20 Minuten).

Dann hast Du genau den Stand wieder, wie bei Image-Erstellung.





greetz



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: