title image


Smiley Re: Schwache Blase - mehr trinken?
Hallo Sabine,



ich muß Dir widersprechen.



Ich hatte 2 Hinterwandinfarkte (sehr schlimme, der eine ca. 4 cm Durchmesser) und

eine Herzmuskelentzündung (der Herzmuskel ist sehr stark vergrößert aber nicht mehr

leistungsfähig). Die Ursache dafür kann ich Dir hier nicht nennen, sonst bekomme

ich vielleicht Ärger mit einem Berufszweig.



Ich muß mit Medikamenten entwässern, aber mein Arzt geht mir schon beinahe dadurch

auf die Nerven, daß er dahinterher ist, ob ich genug getrunken habe. Der meint damit

nicht 2 Liter am Tage!



Ich bin durch die Krankheit sehr wetterfühlig geworden, und habe in Abhängigkeit da-

von machmal Last mit Extrasystolen bzw. auch mit Herzrhythmusstörungen. Auch Magen-

knurren, was eigentlich auf einen gesunden Verdauungstrackt hinweist, kann diese Un-

regelmäßigkeit der Pulsfrequenz hervorrufen.



Mit den Essmengen gebe ich Dir recht, das ist aber unabhängig vom Wassertrinken.



Gruß

ComputerOpa

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: