title image


Smiley Re: Fitnesstraining während der Schwangerschaft
> Der Frauenarzt sagt nein, Trainer sagt ja.



Das ist doch nicht dein ernst? Der Trainer will dein Geld! Denkste den interessiert es, wie du dich bei der Schwangerschaft fühlst? -> NEIN!

Auch hat der Trainer Null Ahnung und ist für so einen speziellen Fall gar nicht ausgebildet.



Die einzigen Übungen, die man machen kann und muss, sind Entspannungs-, Dehnungs- und Lockerungsübungen. Auf gar keinen Fall darst du dich dabei verkrampfen. Es gibt spezielle Kurse dafür. Lass' dich auch mal von deiner Krankenkasse dazu beraten.



Genauso wenig darfst du, im fortgeschrittenen Stadium der Schwangerschaft, zu schwere Gegenstände heben! Du musst schwere Arbeiten immer jemanden anderen machen lassen!! Wenn du darauf nicht achtest, gibt es mit hoher Wahrscheinlichkeit Komplikationen, betreffend der Geburt deines Kindes!



MfG.



*kopfschüttelnd ab*
Leser


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: