title image


Smiley Probleme nach dem Sport
Hallo,



ich bin 29 Jahre alt. Habe früher Tennis-Leistungssport gemacht.

Seit nunmehr 6 Jahren bekomme ich nach dem Sport immer starke Probleme im Rachenbereich.

Es fühlt sich an, als ob der Kehlkopf oder so anschwillt. Ausserdem würde

ich nach intensivem Ausdauertrainung extrem viel weisslich gelben Schleim

aus dem Hals hoch. Nachts bekomme ich nach dem Sport nur schlecht Luft und ich

fange ziemlich an zu schnarchen.

3-4 Tage nach der letzen Trainingseinheit sind die Beschwerden in der Regel vorbei.

Sobald ich wieder joggen gehen (ca. eine halbe Stunde bei maximal 60% Belastung)

sind die Beschwerden wieder da.



Irgendwie ist das etwas paradox. Beim Sport kommt ziemlich viel Schleim raus.

Direkt danach fühle ich mich bestens. Nach ca. 6 Stunden treten die Beschwerden auf.



War schon beim HNO-Arzt, der nen Abstrich gemacht, kann sich die Beschwerden aber nicht so recht erklären. Er meinte nur, dass ich bestimmt schnarchen tue.

Ich hab ne Hausstauballergie. Mein Lungenarzt hat mir Cortisonspray verschreiben, was aber auch nicht wirkt.



Ist hier vielleicht ein Allergiker, der diese Beschwerden kennt? Sind diese Beschwerden überhaupt typisch für ne Allergie?

Habe überlegt mir mal Cortison-Tabletten zu besorgen und mal zu probieren, ob es damit besser geht. Hat jemand damit evtl. Erfahrung gemacht?



Vielleicht hat ja noch jemand ne Idee. Würde supergern wieder richtig Leistungs- und Ausdauersport machen.



Gruss,

josh









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: