title image


Smiley Mamutstring in VB6
Hallo,



da ich nur gelegentlich VB6 programmiere, möchte ich gerne folgende Frage stellen und

um Unterstützung bitten.



Ich lese einen Datenlogger via RS232 mit Hilfe eines VB6 Programmes aus. Ich fülle mit

den ankommenden Daten einen String, der dann später weiterverarbeitet wird. Bisher habe

ich keine langen Datensätze übertragen und alles war ok. Jetzt können aber bis zu

512KByte übertragen werden, welche dann einen genauso langen String erzeugen müssten.

Mein Problem ist jetzt, dass die Übertragung für eine Zeit gut geht (ca. bis

100KByte) , dann gerät die Übertragung aber ins stocken und hört schliesslich auf.

Es liegt nicht am Sender oder an der Übertragungsrate, es gibt Pausen zwischen den

Bytes. Es liegt definitiv am VB6 Program . HW oder SW Handshake kann ich nicht

installieren.



Meine Frage ist, habe ich da grundsätzlich etwas mit dem langen String nicht

verstanden ? Prinzipiell müsste das doch funktionieren oder ? Gibt es elegantere

Methoden um solche langen Datensätze die seriell amkommen zu sammeln?



Bin für jeden Hinweis dankbar.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: