title image


Smiley Italiener waren gestern bei der TÄ
Hallo miteinander,



gestern war ich mit beiden Katzen bei der TÄ, weil die Angaben in den Papieren aaus Mailand nicht so glaubwürdig oder meiner Meinung nicht richtig waren. Wahrscheinlich haben die Überbringer auf das Glück gehofft, an der Grenze nicht kontrolliert zu werden. Scheinbar haben die Glück gehabt oder die Kontrolle war nicht so gründlich.



Irma-Sweety u. Felix-DaCapo wurden gechippt, weil nur Sweety einen Stempel im Ohr hatte und DaCapo hatte nichts. Selbst mit dem Kontrollgerät bei der TÄ konnte kein Chip gelesen werden. Alles was über die Grenze kommt muss lt. Gesetz gechippt sein.



Beide Katzen bekamen eine Injektion vorbeugend gegen Katzenschnupfen, weil wir nicht sicher sein können, dass die wirklich gegen Katzenschnupfen geimpft wurden, denn DaCapo hat am laufenden Band geniesst und sein rechtes Auge hat getränt, war aber nicht eitrig, aber das 3. Lid hing herunter. Es könnte bei ihm auch Stress-Schnupfen gewesen sein. Zusätzlich hat er noch für Zuhause 10 Tabletten gegen Schnupfen mitbekommen. Heute geht es ihm schon besser. Morgen muss ich noch mal mit beiden Katzen zur TÄ, weil sie noch weitere Impfungen sicherheitshalber bekommen.

Sweety ist kastriert, das konnten wir sicher feststellen, weil bei allen Katzen, die Massenkastriert wurden ein V-förmiges Stück vom Ohr abgeknipst wird (was für eine Quälerei für die Katzen). Sie ist jetzt ca. 4,5 Jahre alt.

Bei DaCapo wissen wir nicht, ob er kastriert ist. Die Angaben sind nicht glaubwürdig. DaCapo ist lt. Papieren erst 7.5 Monate alt. Bisher hat er noch nicht markiert, das kann aber noch kommen. Er trinkt sehr gierig 5x pro Tag Katzenmilch.

Beide Katzen haben das neue "profender-spot on" gegen alle Würmer erhalten. Soll ich denen aber erst Freitag in den Nacken träufeln, weil wegen der gestern vorangegangenen aktuellen Behandlungen das sonst zuviel für die Katzen wäre.

Beide Katzen bekommen auch 1x täglich einen Monat lang "ImmuStim K" - Tabletten für Katzen zur Rekonvaleszens und Stärkung der unspeziefischen Immunabwehr.

Beide sind vom gestrigen Stresstag mit Katzenbox,Autofahrt u. TA-Behandlung fix und alle. Sie fressen und schlafen nur noch.

Ansonsten machen sie bis auf ihre Dürrheit einen guten Eindruck. Auf dem Bild sehen beide Katzen recht groß aus, das täuscht aber. Sie sind nur eine handvoll groß.



LG marilse.



geschrieben von

Anhang
Bild 9714 zu Artikel 473700

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: