title image


Smiley an made-in-eile, tacky, guepewi. Alte Programme und WIN XP
Hi zusammen,



wollte mich nochmal kurz melden, bedanken und einen kurzen Lagebericht abgeben wie alles funktioniert hat.



Pc ist letzte Woche gekommen, und hatte wie von made-in-eile vermutet keine ser./par. Schnittstelle , die habe ich gerade eben eingebaut, und läuft jetzt.



Aber am Anfang, ich hatte mir den PartionManager von 7Tools bestellt, wollte halt sparen, der war etwas billiger als PartitionMagic, und das ging dann mal in die Hose, den hier scheiterte das System "learning by doing" weider mal an der Zeit die ich mir momentan für solche Dinge leider nicht nehmen kann. Also am nächsten Morgen bei 7Tools die Hotline angerufen, 0900 versteht sich, und dann mit dem Techniker sozusagen die wichtigsten Dinge besprochen und auch ausgeführt, hat sehr gut funktioniert, obwohl ich einige englisch Kenntnisse wieder aus dem letzen Winkel meiner Wissensdatenbank holen musste. Fazit die gesparten 45 Euro waren fast aufgebraucht ( Heut kam die Telefonrechnung per Mail *heul*). Ansonsten ist das Tool echt Klasse.



Die Festplatte aus meinem alten abgerauchten Rechner funktionierte noch, somit konnte ich wenigstens die Daten übertragen, war aber eine schwere Geburt, denn die werkelte in einem PC im Wohnhaus der über WLan, das noch über einen Repeater die Hälfte der Bandbreite entzogen bekommt, meine Daten durch den Garten bis ins Büro geschickt hat. Hat gut drei Nächte in Anspruch genommen.



Nun ein Wort zu XP und den alten Programmen, hat mich schon mal beeindruckt, was XP prof. so alles kann, ich glaube wir können doch noch Freunde werden, allerdings erst, wenn ich mich noch etwas mehr auskenne damit, und ich ihm das ständige "telefonieren" bischen ausgetrieben habe, das mag ich nämlich nicht.



Die alten Programme die ich hatte sind nun fast alle am Laufen, sogar ohne den Kompatibilitätsmodus, es gab bisher keine Probleme, außer das XP mal verhalten wegen fehlenden digitalen Zertifikaten oder sowas rumgemeckert hat. Sogar die antike Software RVS-Com läuft, allerdings hatte ich die mit der ISDN-Karte gelieferte neue CAPI genommen. Und bei den anderen Programmen bin ich mittlerweile auch sehr zuversichtlich, das die auch laufen werden. Wird wohl doch noch das Wochenende in Anspruch nehmen bis ich wieder alles so habe wie ich das gerne hätte.



Also an dieser Stelle Danke an alle die mich mit Ihren Tipps und Erfahrungen auf den richtigen Weg gebracht haben.





Grüsse Tammy



PS: Jetzt muss ich mal ins Netzwerkforum hüpfen, denn da habe ich eine Frage zum Laufwerk mappen.



PPS: Ich habe jetzt keine Lust mehr meine "Räschtschraibpfähler" zu suchen.











geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: