title image


Smiley Re: Das ist definitiv falsch..
Dass der direkte Systemzugriff überhauptnicht möglich ist hab ich nicht gesagt.



Man benötigt nur spezielle Treiber(die man sich erst mal besorgen muß) und ähnliche bremsenden Sachen um das Gleiche zu machen was unter den alten Betriebssystemen locker und Flockig ohne Probleme machbar war.



Was Longhorn betrifft kann ich nur dass sagen was mir vom Programierer gesagt wurde.



Und das mit den Rechenaufgaben ist kein physikalisches Wunder.

Ich habe nicht gesagt dass es sich um die selbe Software handelt.



Unter Dos wurde ein mit Turbo Paskal 6.0 geschriebenes Programm verwendet und unter XP ein MFC Programm das mit Visual Studio.Net 2003 und den beiliegenden Klassen geschrieben wurde.



Die Aufgabe war eine ca. 3MB große Datei in ein ca. 7MB großes BMP-Bild zu speichern.

Der Dosrechner schaffte die Aufgabe ca. 20s schneller obwohl Turbo Paskal angeblich langsamer ist als C++.



Wenn man Windows 2000 und Windows XP dierekt vergleicht sieht man den Ressourcenverbrauch von XP noch deutlicher.



Der Test wurde so durchgeführt.

Auf einem 1GHz Rechner mit Windows 2000 (256MB Ram) und auf einem 3GHz Rechner mit WinXP (1024MB Ram) wurde das gleiche Probramm zum Speichern von Dateien in Bildern verwendet.

Die verwendeten Datei und das Bild wahren das Gleiche.

Weiters wurden alle nicht benötigten Programme die im Hintergrund liefen beendet.



Der 1GHz Rechner war mit der Codierung um 10s früher als der 3Ghz Rechner fertig.

Noch besser merkt man den unterschiedlichen Ressourcenverbrauch wenn man spiele spielt.



So hatte ich mit GTA VC unter Win2000 auf dem 1GHz Rechner keine Probleme.

Als ich testweise WinXP installiert habe lief das Spiel nichtmal mehr mit den Minimaleinsellungen vernünftig.




mfg Sepp

 

Gruppenfoto 2005:[Y23]

Gruppenfoto 2006:[X31]


Bei mir steht der nicht für Wissen, sondern nur für viel Fragen.


Irren ist menschlich sprach der Igel und stieg herunter von der Bürste.




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: