title image


Smiley Re: definitiv ja!
> dass solche System tatsächlich irgenwie zentral gesteuert und

> überwacht werden, was meiner Meinung nach völliger Nonsens ist



Du solltest besser recherchieren statt Dir aus der Luft gegriffen so eine Meinung zu bilden.



Kern dieser Architektur wird das TPM, auch als Fritz-Chip bekannt, welches schon vom Start des Rechners an jeglichen Datenfluss mit einem individuellen 1024bit-Schlüssel chiffriert. Damit ist dann auch jeder Rechner eindeutig identifizierbar, ob Dir das passt oder nicht. Dokumente, die Du erzeugen wirst, sind ebenfalls chiffriert und können nur auf einem PC gelesen werden, der ebenfalls über das TPM verfügt. Unchiffrierte Dateien werden sich auf einem TPM-Rechner nicht öffnen lassen - anfangs wohl noch in einem "unsafe mode", später sicher nicht mehr. Jegliche Software muss ein Lizensierungsverfahren durchlaufen, jeder Patch muss nachlizensiert werden, sonst läuft nichts mehr.



Natürlich dient dies alles lediglich Dem Schutz Deines geistigen Eigentums.

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert,
wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
'Das ist doch technisch gar nicht möglich!'


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: