title image


Smiley Re: Fragen können schon falsch sein...
Naja, ich hab das ja auch wieder relativiert. Und in meiner Antwort an Popov steht das auch so drin, wie ich es evtl. falsch aber dennoch gesehen habe.



Nur:

Ich habe gelernt, daß Fragen niemals falsch sein können. Man kann Fragen falsch formulieren (wie Du auch richtig angemerkt hast), daß sie evtl. falsch verstanden werden aber falsch sind höchstens Antworten und niemals die Fragen.



Aber da hat wohl jeder seine eigene Definition zu. Zudem haben mich warscheinlich die Diskussionen mit Popov geblendet und ich habe nur "böses" vermutet. Hab ich auch dafür entschuldigt.



Nochmal zur Erinnerung... auf die Frage:

"1. Kann ich jetzt nachdem ich schon einige Wochen mit dieser Installation von XP mit Admin Rechten unterwegs bin noch ein Benutzerkonto anlegen?"



Hat Popov geantwortet, die Frage sei falsch.



Was ist da an der Frage falsch?

Aber egal, wenn Du meinst war die Frage halt falsch. Wird warscheinlich auch in Haarspaltereien enden. Also lassen wir es doch lieber sein.



Gruß Yeti
----------------------------------------------------------------
Und es gibt mich doch!
Frag´ den Reinhold ;)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: