title image


Smiley Re: Wüsste ich auch gern ;-)
Hallo !



Also auch ich mit meiner undeutlichen österreichischen Aussprache habe "Wieglwogl" immer so interpretiert.



Wiegl = wiegen ==> im Sinne von hin und her wiegen, schaukeln;

wogl = wackeln ==> im Sinne von wackelnder Zahn z.B.



soll ausdrücken (meiner Meinung und Dialektgefühl nach) das etwas noch nicht ausgegoren ist, etwas in der Schwebe ist, es wiegt und wackelt halt noch ;-)



Das sagt mir das Gefühl u nd ist nicht sitchhaltig.



Drh



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: