title image


Smiley Wüsste ich auch gern ;-)
Hallo Potato,



das ist ja nun die Art Fragen, die nicht nur stoeffoe, sondern auch mich brennend interessieren ;-)

Ich könnte mir vorstellen, dass "Wieglwogl" etwas mit der "Wiege" oder dem "Wiegen" zu tun hat und außerdem, jetzt wird's knifflig, entweder mit dem "Wagen" oder der "Wage". Dass man sich nicht entscheiden kann, weil es sich mal zu der einen, mal zu der anderen Seite neigt, lässt eher an die Wage denken. Andererseits gibt es im Deutschen tatsächlich, wenn auch nicht sehr gebräuchlich, das Wort "Wiegenwagen" und dazu würde auch passen, dass man ja sagt, man sei "im Wieglwogl".



Grüße, Serenity
"Wenn jeder dem anderen helfen würde, dann wäre uns allen geholfen." (Marie von Ebner-Eschenbach)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: