title image


Smiley Re: w-lan-netzwerk
>> subnetzmaske: 255.255.0.0 <<

Die Einstellung ist falsch! Richtig ist: 255.255.255.0

Daher wohl auch die Fehlermeldung "eingeschränkte Konnektivität".



DHCP beim Router kannst du ruhig einschalten und dann in den TCP/IP-Eigenschaften auf dem Rechner alles auf "automatisch", aber so wie du jetzt hast, sollte es auch gehen - wenn du die Subnetzmaske korrigiert hast.



Normalerweise ist es so, dass der Router die Einwahl ins Internet selber macht. Am Rechner brauchst du dann nur noch den Browser starten und bist im Internet.



In seltenen Fällen (mir unverständlich) ist es so eingestellt, dass der Router nur als Modem dient und die Einwahl auf dem Rechner gemacht wird (entweder mit Windows DFÜ-Verbindung oder mit Fremdsoftware wie z.B. T-Online-Software). Von dieser Konfiguration ist abzuraten, da sie a) nur von einem Rechner genutzt werden kann und b) Sicherheitsrisiken hat.



Also dein Netzwerk funktioniert ja schon, sonst könntest du das Webinterface des Routers nicht aufrufen. Dann brauchst du jetzt eigentlich nur noch den Router so einstellen, dass er die Einwahl mit deinen Zugangsdaten automatisch macht...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: