title image


Smiley Re: Nein, das hast du falsch verstanden...
HI effeff,



danke für das gute Beispiel, dies habe ich jetzt verstanden, nur mit der Umsetzung klappt es noch nicht so. Schau mal, meine datebanbindung sah so aus:



With Datenbankverbindung

.CursorLocation = adUseClient

.Mode = adModeShareDenyNone

.Provider = "Microsoft.Jet.OLEDB.4.0; Jet OLEDB:Database Password=test"

ChDir App.Path

ChDrive App.Path

.ConnectionString = "C:\Test\Datenbank.mdb"

Debug.Print .ConnectionString

.Open

End With



Also meine exe liegt auf E:\.... und ich geife auf die datenbank auf C: zu.

Das funktioniert. Nun bin ich davon ausgegangen, wenn ich den ConnectionString ändere in:



With Datenbankverbindung

.CursorLocation = adUseClient

.Mode = adModeShareDenyNone

.Provider = "Microsoft.Jet.OLEDB.4.0; Jet OLEDB:Database Password=test"

ChDir App.Path

ChDrive App.Path

.ConnectionString = "\\Test\datenbank.mdb"

Debug.Print .ConnectionString

.Open

End With



dann müsste das Programm das auch finden , oder wenn ich die Datenbank auf F:\Test\Datenbank.mdb , dann genauso.



Statt dessen bekomme ich immer eine Fehlermeldung: "\\Test\datenbank.mdb" = kein zuverlässiger Pfad.





was mache ich da falsch, ist doch eigentlich genau das, so wir Ihr es beschrieben habt , oder ???



Gruss

Joachim

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: