title image


Smiley Re: Keinerlei Erfahrung
Lass die Finger von sowas!

Für zu Hause ist dass viel zu Gefährlich!

Zudem müstest noch Karbid für den gasentwickler besorgen und Lagern, dass ist auch nicht ganz ohne.

Wenn denn schon Autogenschweissen, dann nimm ne Kleine Flaschenanlage, wie sie im Baumarkt ect. angeboten werden.

Aber keine mit 1 oder 2l Mehrwegflaschen, die sind in 20Minuten leer und da kostet bei Sauerstoff die Füllung genausoviel wie bei einer grossen 25kg Flaschen!

Auch kann man da ruhig Propan statts Azethylen nehmen.

Sieh mal hier:

http://www.autogen-info.de/autogenschweissen.htm



Früher waren Azethylen_Entwickler in Grossen betrieben, wo viel geschweisst wurde eingesetzt, Lokpmotivschmiden, Werften, Stahbauern, Kesselbauern ect.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: