title image


Smiley Re: Fehler lokalisiert := brauche 2dim Array of struct
Versuchs mal mit einer Liste oder Vektor.



list l1; //iterator für das durchwandern der Liste

vector v1; //alle Elemente können direkt wie in einem Array [x] ausgelesen

//werden



Mit diesen Elementen kannst du auch eine Liste/Vektor von Listen/Vektoren erzeugen.



Beispiel eines vector> :



typedef vector IntVec; //kleiner Griff in die Trickkiste da vector>

//in C++ nicht erlaubt

IntVec test1,test2;

test1.push_back(1);

test1.push_back(2);

test2.push_back(10);

test2.push_back(20);



vector vv1;



vv1.push_back(test1);

vv1.push_back(test2);



cout [1][1] = 2Reihe/2Wert = 20



Du würdest nur einen vector/list vom Typ struct005 anlegen und dann jede Zeile Deines Files als struct005 Typ mit vector.push_back(...) in den vector/list am Ende dieses einfügen (Schleife für Befüllung). Wie Du aus obigen Beispiel sehen kannst, kannst Du die einzelnen Elemente (Typ struct005) direkt auslesen (Vorsicht Array Syntax, n Elemente/ Position 0 - n-1). Mit list kannst du auch mit list.push_front(...) Elemente Vorne in die list schreiben. Allerdings brauchst Du dann zum Durchwandern der Liste einen Iterator und eine for(...)Schleife!



Für die einzelnen Funktionen in einer Liste oder Vector schau mal in die C++ Hilfe oder unter www.msdn.com --> Du wirst überrascht sein was du mit DENEN alles anstellen kannst.



Der Vorteil dieser Listen bzw. Vektoren liegt darin, dass diese dynamisch gefüllt werden können und Du nicht vorher einen Speicherplatz reservieren musst, wie es bei einem einfachen Array üblich ist.



Hoffe ich konnte Dir ein wenig weiter helfen!



Gruß

realTexas


Draw, circle, point, der Computer raucht einen Joint. Cls, clear, chip, er ist auf einem Trip.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: