title image


Smiley Re: Hab mir etwas eingefangen....
>>Sicher etwas eingefangen.<<

Spam über den Nachrichtendienst hat nichts mit Viren-, Trojaner- oder Wurmbefall zu tun.



>>Abschaltung des Nachrichtendienstes löst das Problem aber nicht sondern verdeckt nur die Symtome!<<

Die Abschaltung löst exakt das Problem. Die Nachrichten werden nämlich (hoffentlich) nicht auf deinem PC generiert, sondern (wie cosinus schon ausführte) mittels net send übers Internet an deinen Nachrichtendienst geschickt. Da dein System diesen Dienst offen zum Internet anbietet, kann er auch genutzt werden (in diesem Falle von Spammern).



Beste Lösung: Nachrichtendienst deaktivieren (wer braucht den schon?)

Zweitbeste Lösung: die Ports mittels Paketfilter "sperren"



Ausführliche Informationen


MfG
Martin
--
„... denn als Privatanwender möchte ich [...] keinen FTP-Server betreiben, erst recht keinen FTP, wo ich der einzige bin, der keinen Account hat!“

(Volker Birk, auf einem Chaosseminar zum Thema Windows-Sicherheit)


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: