title image


Smiley Re: Schüssler Salze - Magnesium phosphoricum ?
Hallo Petra!



Laß Dich nicht für dumm verkaufen! Diese Schüssler-Salze sind wie diese homöopathischen Wundermittelchen hochverdünnt und enthalten nur sehr geringe Konzentrationen der für unseren Organismus so notwendigen Mineralstoffe. Allein das Leitungswasser, in dem Du das Zaubermittelchen auflösen sollst, enthält mehr Magnesium-Ionen als diese Tablette.



Viele Sportler / Menschen nehmen Magnesiumpräparate, um Muskelkrämpfen vorzubeugen. Dazu sind aber Mengen im 100mg Breich pro Tablette notwendig. Frag doch Dein Kind, ob Schmerzen in den Beinen es am Durchschlafen hindern. Ich hatte als Kind auch des öfteren Schmerzen in den Beinen. Als Magnesiumpräparat kann ich Dir Magnesium Verla oder Diasporal empfehlen. Oder Du kaufst Dir im Discounter ein Mineralstoffpräparat. Aber glaub nicht an diesen Esoterik Mist. Diesen Leuten liegt nicht Deine Gesundheit sondern Dein Geld am Herzen. Diese von Hermann zitiere Seite enthält nur qualitative Polemik. Wo bleiben die Ergebnisse von Doppelblindstudien? Sorry, aber so ein Käse regt mich auf.



Vorsicht! Du setzt eventuell die Gesundheit Deines Kindes aufs Spiel.



Alles Gute



OLLI

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: