title image


Smiley Re: Welcher DSL Provider
>Volumentarfe und Flatrats für DSL findest du z.B. unter

>www.dsl-tarifvergleich.de und unter www.onlineksten.de.



Ich will es nicht unerwähnt lassen, dass es sich bei dsl-tarifvergleich

und onlinekosten.de um REIN THEORETISCHE Vergleiche handelt.



Die Erfahrungen diverser spotlight.de-User sollte IMHO nicht

gänzlich außer Acht gelassen werden.





>Bei den Angeboten von T-Online, Congster, Lycos und Vianet

>kann man den DSL-Anschluss bei der Telekom belassen,...



Was IMHO auch sinnvoll wäre. T-DSL über T-Com abschließen.

Somit ist man an keine Vertragslaufzeiten gebunden.



>...was das ganze dann zwar etwas günstiger macht...



Nicht immer günstiger, aber meistens billiger.







>...aber einen zukünftigen Wechsel etwas erschwert.



Das ist "wohl" gelinde ausgedrückt.





>Bei den meisten Anbietern gibts einen kostenlosen WLAN-Router dazu.



Das so genannte DSL-Modem und der Splitter wird heute einem schon

regelrecht hinterher geworfen.



Den Router sollte sich meines Erachtens jeder User selbst auswählen.



Von WLAN halte ich persönlich nichts.





Gruß



deVinci
















geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: