title image


Smiley Re: Video-DVD ist (momentan) nicht gewünscht
... habe leider den Fehler gemacht und bei der Aufnahme als Format "DVD" statt "VCD" oder "SVCD" angegeben.



Aber auch wenn ich Filmmaterial (ca. 60 bis 90 min.) als "VCD" und im mpeg-1 Format aufnehme, wird das Ergebnis so groß, dass ich es nie und nimmer auf eine normale CD brennen (Nero) kann.



Und hier eben meine große Frage: Was ist dafür nötig?



Als Software habe ich bis jetzt "VirtualDubMod", aber die Datei (Ergebnis: avi) ist nach dem Bearbeiten/Schneiden größer als vorher und außerdem möchte ich die Datei gerne im mpeg Format behalten.



Weiters habe ich es mit "mpeg2Schnitt" versucht, hier habe ich das Problem, dass ich die Datei vorher demuxen sollte. Das nette Wörtchen kenne ich erst seit gestern.



Zum demuxen sollte ja das Programm "project-x" geeignet sein.



Xela22

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: