title image


Smiley Re: Empfehlung Graka-Upgrade?
Yepp, die ist auch auf AGP-Basis lieferbar. Hatte zu AGP-Zeiten eine X850 XT PE am Werkeln (ist jetzt nicht unbeidngt in deiner erwähnten Preisklasse) und war rundum zufrieden, auch ohne der ShaderModel 3.0 Unterstützung!



Vorher hatte ich die Leadtek WinFast A6600 GT TDH im Betrieb. Für ca. 130@ eine gute, solide Grafikkarte. Allerdings empfehl ich dir entweder den Einsatz einer Software zur Reduzierung der Lüftergeschwindigkeit oder noch besser einen anderen Kühler, etwa Arctic NV Silencer.

Beim Klick auf nachstehendes Logo öffnet eine neue Seite mit einer detaillierten System-Übersicht:




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: