title image


Smiley Re: Variablen weitergeben
Hi,



Microsoft ist der Hersteller von DOS, deswegen kennt MS ja die Standards, wonach Programme durch einen Return-Value den Status weitermelden.

Die Einzigen die sich nicht an diesen Standard halten ist MS selbst. MS erlaubt sogar C/C++ Compilern:



void main(){ ... }



Genau von dem gleichen Hersteller, der sich nicht einmal an eigene Standards hält, stammt Visualbasic (auch das nicht halten von Standards ist ein Standard!) Besteht jetzt noch Raum für Wunder, dass dein Vorschlag nicht funktionieren wird? Weil die einzige Entree-Routine in VB natürlich wieder voll dem Standard entspricht und im Modul:



Sub Main()



heißen muss. Gibt Sub etwas zurück?



Ergo: MS ist der Meinung: Ein VB-Proggie hat gar nichts zu melden.



Aber: Man kann VB austricksen: Einfach eine



PostQuitMessage returncode



posten.





Private Declare Sub PostQuitMessage Lib "user32" ( _

Byval nExitCode As Long)



Aber: Das hat den gleichen Effekt wie z.B.: END. Wenn man das postet, muss man

sicher sein, dass wirklich alles sauber aufgeräumt ist.


Programmierst Du noch frei oder wirst Du schon von Microsoft verwaltet ( .NET)?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: