title image


Smiley Re: Daten aus auswählbarer Datei einlesen
Hallo Ulrich,



erst mal Danke.

Soweit bin ich leider schon.

Habe meinen Quellcode mittlerweile auch noch ein bisschen verändert.

Und zwar:



Private Sub Workbook_Open()



Dim strFileFilter As String

Dim strFileTitle As String

Dim strFilePfad As String



strFileFilter = "CSV-Dateien (*.csv),*.csv"

strFileTitle = "Wählen Sie eine CSV-Datei aus"



If FileSpec(strFileFilter, strFileTitle) Then

Application.StatusBar = "Importiere Daten von " & varFileToOpen & "..."

Workbooks.Open Filename:=varFileToOpen

strFileDOS = Application.ActiveWorkbook.Name

strFilePfad = ActiveWorkbook.Path

Cells.Select

Selection.Copy

Workbooks(strFileDOS).Close SaveChanges:=False

Application.StatusBar = False

Cells.Select

ActiveSheet.Paste

Range("A1").Select

Selection.TextToColumns Destination:=Range("A1"), DataType:=xlDelimited, _

TextQualifier:=xlDoubleQuote, ConsecutiveDelimiter:=False, Tab:=False, _

Semicolon:=False, Comma:=True, Space:=False, Other:=False, FieldInfo _

:=Array(1, 1), TrailingMinusNumbers:=True

End If



End Sub



Jetzt erscheint aber das Fenster mit dem Hinweistext:

Es befindet sich eine Menge von Daten in der Zwischenablage.....



Bestätige ich da mit Ja funktioniert es einwandfrei.

Sage ich jedoch Nein gibt es logischerweise einen Fehler beim Einfügen.

Kann ich dieses Fenster irgendwie unterdrücken?



Gruß Sigurd

Gruß Sigurd

www.sigurd-pompetzki.de



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: