title image


Smiley Re: zu Punkt 3
danke... umschreiben tut es das DSL oder Knoppix (basiert ja darauf)

Bin wohl nicht mehr am Laufenden - hätte Knoppix Debian zugeordnet. Kann leicht sein, dass sich das geändert hat.



Du kannst einmal zum allgemeinen Verständnis http://de.wikipedia.org/wiki/Runlevel anschauen. Nur werden diese Runlevel in den Distributionen unterschiedlich abgehandelt - Was dort steht ist schon eher veraltet. Gute Seite hab ich leider keine bereit :(



Es ist aber nicht schwer:

Mit dem Befehl 'runlevel' wird Dir Dein aktueller Runlevel ausgegeben:



klemens@felix:~> /sbin/runlevel

N 3

klemens@felix:~>



N steht für den letzten Runlevel (eben 0)

und 3 für den aktuellen - oft ist es 3 oder 5



Jetzt hast Du in den meisten Systemen unterhalb von /etc/(init.d)/rc*.d - Verzeichnisse.

/etc/rc5.d: Alles Skripte, die da abgearbeitet werden, liegen hier drinnen für Runlevel 5



Die Skripte sind schon im Verzeichnis /etc/init.d vorbereitet und werden nur noch verlinkt. Der Link selber beginnt mit "K" für kill oder "S" für start und einer Ziffer zwischen 01 und 99 - das ist die Reihenfolge, in der die Skripte abgearbeitet werden.



Für Deinen Fall könnte es ev. so aussehen:



ln -s /etc/init.d/apache2 /etc/rc5.d/S90apache2

ln -s /etc/init.d/apache2 /etc/rc5.d/K10apache2



Damit hast Du einen Link für Runlevel 5 gemacht.





WICHTIG: In dem Bereich hat sich einiges getan und ich habe Dir das einmal zwecks Verständnis zusammengeschrieben. Distributionen gehen da gerne "eigene" Wege und ich kann Dir jetzt für DSL/Knoppix nicht sagen, wie es dort genau gemacht gehört - das können aber sicher die anderen ;-), bzw. schaffst Du es vielleicht mit dem Grundwissen selber.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: