title image


Smiley Vor allem... wer macht die Überstunden? ...
...wenn schon gegen 18 Minuten gestreikt wird...

Ich schätze ein paar Minuten mehr wird der entstandene Aufwand (im Beispiel viel Müll) schon bedeuten.



Wird dann wegen 23,4 Minuten gestreikt??



Aber es unterstreicht ja eine der deutschen Tugenden: Pünktlichkeit - besonders beim Feierabend.



Eine Lösung wäre Leute aus Billiglohnländern herzunehmen um den enstandenen Dreck wegmachen zu lassen, bevor sich der Streikende.. aber das wäre Öl in´s Feuer..



Schöne Grüße

Werbepause

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: