title image


Smiley Re: HILFE: "Hacker" im WLAN ;-) Was kann ich machen?
1. Kann ich irgendwie herausfinden, wer das ist?

vielleicht, wenn der andere dumm genug ist



2. Gibt es Progs, die anzeigen können, "welche Seiten" er ansurft bzw. was von seiner IP gedownloadet wurde?

Mit einem geschickt platzierten Sniffer, evtl. mit Protokollen auf dem Router



3. Gibt es die Möglichkeit, ihm Nachrichten zu senden? (Außer "net send" ??)

vielleicht wenn er sich durch eine Mailadresse "verrät"



Es muss nicht mal ein "Hack" sein. Es kann durchaus ein Nachbar sein der nicht mal merkt, dass er auf deinem WLAN unterwegs ist und nicht auf dem eigenen.



Verschlüsselung und MAC Filter solltest du sowieso als erstes konfigurieren wenn du ein WLAN in Betrieb nimmst. Wenn du das nicht machst und ein anderer baut Mist über deinen Internet Anschluss, könnte das vor Gericht als "Mitschuld" gegen dich verwendet werden. Ist zumindest eine Verschlüsselung vorhanden muss der andere böswillig einbrechen und er kriegt noch viel mehr Ärger.

Die Unterhaltungsidustrie hat dich schon genug abgezockt! Gute Musik gibt es ohne kommerziellen Wahnsinn kostenlos und legal bei Jamendo. Weitergeben ist nicht nur erlaubt sondern ausdrücklich erwünscht!


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: