title image


Smiley DAF Variomatic siehe Wikipedia....
http://de.wikipedia.org/wiki/Variomatic

Die Vorteile liegen im Stufenlosen anpassen der Übersetzung an die Motordrahzahl und Drehmomentverlauf eines Motors.

Die Nachteile im Drehmoment des Motors, der nicht zuviel davon mitbringen darf.

Aber man kanns auch gut meinen und nicht gut machen, siehe die aktuelle Variante "Autotronic" bei der Mercedes A-Klasse.

Diese hat noch so ihre Abstimmungsproblemchen, alá nicht rechtzeitiges Drehzahlabsenken im Stand, wo an der Ampel noch der Motor lustig mit erhöhter Drehzahl weiterdreht, obwohl der Wagen schon steht oder ne Art Überlastung des Getriebes, die verhindert, dass man beim grossen Motor auf der Autobahn auf die angegebene Höschstgeschwindigkeit kommt.

Ich würde dieses Getriebe jedenfalls nicht nehmen, dann doch lieber das 6-Gang Schaltgetriebe mit manueller Kupplung, das ab ner gewissen Drehmomentleistung des Motors eh Serienmässig ist.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: