title image


Smiley Re: Artgerechte Hundehaltung oder Tierquälerei?
nö, keine Tierquälerei!

Tierquälerei ist es, wenn der Hund leidet, aber das scheint er nicht zu tun ;-)

Klar, wäre er todkrank und man würde ihn nur aus egoistischen Gründen am Leben halten, dann würde ich auch sagen es ist Quälerei, aber so... nö ;-)



Im Übrigen haben viel Pferde draußen auch Decken, die sie schützen, auf dem Rücken, warum also kein Regenmäntelchen für Hundi?



Ist doch wie bei uns Menschen, der eine rennt ohne Mütze und Schirm draußen im strömenden Regen rum, der andere klammert sich an den Regenschirm und fröstelt vor sich hin! Nur kann sich der Hund ja nicht selber ein Mäntelchen kaufen... also sind die Besitzer gefragt! ;-)



Mein Fanni-Katzentier ist übrigens letzte Woche komplett ausgerastet! Sie hatte ihr Halsband verloren und war völlig haltlos deswegen! Sie stand uns heulend und schreiend auf den Füßen ;-) wir haben das Halsband dann unter dem Sofa wiedergefunden, ihr umgebunden und schon ging es ihr wieder gut!



Grüßchen

Christine











geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: