title image


Smiley Re: Heutige PCs sind (für vieles) schnell genug - wie wär's mal mit leiser?
Du als Käufer musst ggf. im Laden darauf hinweisen, dass Du ein leises Gerät haben möchtest. Je mehr Leute, auch normale Kunden, die sich einen Komplett-PC kaufen, das verlangen, desto eher wird sich da etwas ändern.



Wenn Du Dich etwas umschaust, findest Du auch heute schon Rechner, die auf leise getrimmt sind. Mitunter muss man da aber bereit sein, ein paar Teuro mehr dafür auszugeben.



> Wie aber sieht es technisch heutzutage aus, die modernen CPU's sozusagen zu "untertakten", also einen P4 mit ca. 1 GHz laufen zu lassen



Wie sinnvoll das wäre, weiss ich nicht. Aber es gibt die bereits genannten CPUs von AMD, die weniger Strom verbrauchen, dadurch weniger warm werden und somit der Kühl-Aufwand geringer ist. Ausserdem gibt es vermehrt Boards für Intels Mobile-CPUs. Auch damit kann man leisere Systeme zusammenstellen.



> Wäre sowas dann auch bei anderen Lüftern (Graka, Netzteil) irgendwie möglich? Gibt es dazu bereits Ansätze?



Es gibt passive Netzteile und Grafikkartenkühler. Und es gibt zahlreiche Teile, die zwar Lüfter besitzen, diese aber sehr leise sind. Es gibt inzwischen auch schon diverse Webseiten, die sich speziell diesem Thema widmen, z.B. Silenthardware. Da findest Du Informationen, Tests von leisen Sachen wie Kühlkörpern etc.
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: