title image


Smiley Gute, günstige Lösung!
Hi,

kauf dir eine Feinsäge mit gekröpftem Blatt und um 180 Grad schwenkbarem Griff (so wie die hier ):

Stück vom Boden als Abstand unterlegen (so wie auf dem Beitrag mit dem Fein-Multimaster)und abschneiden. Es reicht übrigens, wenn du die Verkleidungen kürzt. Das Futter selbst würde ich lassen und den Boden durchlegen. Der Boden kann trotzdem gehen.

Diese Lösung kostet dich vieleicht 10 Euro und etwa 20Min. arbeit. Ist aber etwas Schinderei.



Viel Erfolg!



Mathuni

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: