title image


Smiley Re: Heizkörper-Ventil / Frage an Profis
Diese sind mittlerweile 20 Jahre alt und folge dessen nicht mehr voll funktionstüchtig.



Das ist keine zwangsläufige Folge.





In dem oben geschilderten Fall würde ich das Ventil (inklusive Ventil-Oberteil/Ventil-Einsatz und Thermostat-Kopf) erneuern.





Überzogen. Erneuerung des Ventileinsatzes reicht völlig.



Volker

-- Im übrigen bin ich der Ansicht, dass TTIP verhindert werden muss"...wir sind nur die Randfigur'n.. in einem schlechten Spiel..."(aus: Klaus Lage "Monopoly")



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: