title image


Smiley Vertiefung
Zu:



1.) Die Frage ist falsch. Du kannst jeden Tag ein neues Konto anlegen und das auch nach paar Jahren. Was dich aber wahrscheinlich eher interessiert ist, ob das noch was bringt. Die antwort ist: aber sicher ;) Allerdings mußt du mit eventuellen Altlasten leben. D.h. die Antwort mußt du dir selbst geben ob dein Systen sauber ist. Aber zu spät ist es nie.



2.) Also, es ist zwar möglich die Konten so zu konfigurieren, daß nur bestimmte Konten bestimmte Programme sehen oder starten können, aber das ist nicht die Standardeinstellung. Standard ist, daß alle Programme im c:\programme Verzeichnis installiert werden. Und da können zwar nur die Admins Daten schreiben, erstellen und ändern, aber alle können die Daten listen und ausführen. Es ändert sich nichts daran, daß du die bisherigen Programme ausführen kannst.



Aber jetzt kommt ein "aber". Du solltest zwei Sachen wissen. Es gibt Programme die für XP zertifiziert sind. Mit denen wirst du keine Probleme haben. Diese halten sich an die Regeln und speichern ihre Einstellungen entweder in der Registry oder in einem von dem System zu diesem Zweck gedachten Virtuellen Verzeichnis. Es ist der Anwendungsdaten Ordner und jedes Konto hat seinen eingenen. Aber gleich mehr dazu. Neben den kompatiblen Programmen gibt es auch XP inkompatible Programme. Sie wurden für Systeme wie z. B. Windows 9x/Me geschrieben und da herschten andere Gesetzte. Dort gab es keine Beschrenkungen und deshalb durften die Programme alles überall speichern. Wenn du aber mit eingeschränkten Rechten arbeitest, dann sind Verzeichnisse wie c:\programme, c:\windows, aber auch der c:\ - Root tabu. Und damit kommen einige Programme nicht klar. Plötzlich hagelt es Fehlermeldungen. Aber zu Not kann man das Konto so konfigurieren, daß diese Programme mit besonderen Rechten oder sogar mit Adminrechten ausgeführt werden. Die Seite www.noadmin.de beschäftigt sich mit dem Problem. Aber du kannst auch hier fragen wenn du mit einem Programm Probleme hast.



Nun zu dem Anwendungsdaten Ordner. Dort speichern Programme ihre Daten. So speichert der Firefox dort unter anderem die Bookmarks und Thunderbird seine Emails. Und hier kommt es unter Umständen zu Problemen, denn auch wenn Programme auch in anderen Konten funktionieren, so greifen sie nicht auf die Daten der anderen Konten zu. Du kannst also nicht vom Konto A auf die Bookmarks oder Lesezeichen des Kontos B zugreifen. Hier stellt sich also die Frage ob du das bisherige Konto zum Eingeschränkten Konto machst, oder es als Administrator Konto läßt und ein neues Konto für eingeschränkte Rechte erstellst. Beides geht, bis auf das Konto mit dem Namen "Administrator". Dieses Konto kannst du nicht ändern. Weiterhin verlangt Windows neben dem Administrator-Konto noch ein weiteres Adminkonto. Wen du also zufällig bei der Installation von Windows ein extra Konto mit deinem Namen erstellt hast, dann kriegst du es nicht geändert wenn du kein zweites Adminkonto hast. Zuerst mußt du also ein zweites Konto haben. Erst dann kannst du dein bisheriges Konto zu Eingeschränktem Konto machen.



3.) Wie gesagt, Programme die das System konfigurieren funktionieren nur mit Adminrechten.



4.) Mußt du nicht, aber Administratorkonten ohne Passwort sind nichts wert. Außerdem hast du dadurch Nachteile. Du kannst aus einem Eingeschränktem Konto ein Programm auch mit Adminrechten starten. Manchmal ist es notwendig und man will dafür nicht das Konto wechseln. Aber du kannst kein Programm mit Adminrechten starten wenn du kein Passwort hast. Das System verweigert dann die Ausführung. Du brauchts also unbedingt ein Passwort.



5.) Hängt davon ab. Einige Virenscanner arbeiten mit Adminrechten, einige mit den Rechten in dem sie ausgeführt werden. Wenn sie mit Adminrechten ausgeführt werden, dann gibt es keine Probleme. Wenn nur mit ER ausführt, dann kannst du nicht die Admin Konto Ordner, d.h. du kannst nicht den Konto Ordner des Adinistrators überprüfen. Dürfte aber eigentlich nicht das Problem sein.



6. Wie gesagt, wenn du in des System eingreifen willst, und Update ist das, dann nur mit Adminrechten.



Popov


Diskutiere nie mit einem Irren - zuerst zieht er dich auf sein Niveau herunter und dann fehlt ihm die nötige Erfahrung! ;o)


Delphi TopTenFAQ und Sonstiges

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: