title image


Smiley Re: Variablen-Übergabe ???
Hi,



> ich habe ein Problem [...] mit der korrekten Übergabe von Variablen.



das glaube ich Dir. Es existiert nämlich kein Weg, über HTTP Variablen zu übergeben. Das ist absolut undenkbar. Was Du übergeben kannst, sind Parameter.



> Meine URL sieht etwa so aus:

> http://www.abc.de/index.php?link=123/xyz_456_zxy.asp?rag=26415Y&ref=456&rcam=13696&unbrand=True



Das ist keine URL. Im Searchpart existieren Zeichen, die dort nicht vorkommen dürfen.



> Wenn ich mir nun per PHP-Echo "link" ausgeben lasse, erscheit dies verkürzt:



Aha, so funktioniert die Fehlerkorrektur also. Ich hab's noch nie ausprobiert, weil es Unsinn ist, ungültige URLs zu produzieren.



> Kann mir hier jemand erklären, wieso



Wenn man etwas falsch macht, ist alles möglich.



> und hat jemand eine Lösung für mich?



Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen[1]:



Wenn Du einen Wert in einen Kontext bringst, *musst* Du diesen Wert *immer* und auf *jeden* Fall kontextspezifisch kodieren. Tust Du dies nicht, ist das virtueller Selbstmord.



Cheatah



[1] Wieso erkläre ich das eigentlich immer nur im PHP-Forum?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: