title image


Smiley Re: Access Frontend - Oracle-Backend
Mal so zur Anmerkung, wenn Ihr die Oracle DB erst kaufen müsst, und nicht schon habt, dann würde ich mir über MySQL als BE Gedanken machen.



Ein paar Grundlegende Infos findest du unter http://de.wikipedia.org/wiki/ORACLE



Die Probleme, die du zu erwarten hast sind in der Regel dahingehend, dass du dein FE so umstricken musst, dass es mit Oracle harmoniert. Z.B. solltest du Formulare nur noch gefiltert öffnen. Also Datenblattansichten über den ganzen Datenbestand sind extrem langsam.



Vorteile sind: echte SQL Datenbanken sind deutlich stabiler wie Access.



Wenn ihr allerdings keine größeren Stabilitätsprobleme habt und auch nicht alzu viele Leute auf das BE zugreifen, würde ich mir ernsthaft gedanken machen ob sich der Aufwand lohnt.



Gruß trekking





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: