title image


Smiley Mit Partition Magic sind ...
von der Win-Seite her alle Partitionen veränderbar.



Habe damit auf einem (bereits installierten) XP-Notebook

"nachpartitioniert" und mir einen von WIN und Linux nutzbaren

FAT32 Bereich "eingebaut".



Geht im Dualboot mit Kofler-Linux (Suse 10) aus dem Buch prima.




Hilft's !?

Any - Auf gute Fragen ... folgen bessere Antworten --




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: