title image


Smiley Re: 2 Probleme am Kadett - Kopfdichtung und Hinterachse
Was Du eventuell bei 80 Km/h hörst könnten auch schlecht ausgewuchtete Reifen sein. und was die Zylinderkopfdichtung anbelangt würde ich mir mal den Öldeckel angucken - wenn sich dort so ein weißer Schleim absetzt ist die Dichtung hinüber.



Zweite Prüfmethode ist bei laufendem Motor den Druck im Kühlsystem zu messen, geht zur Not auch ohne Manometer, in dem man überprüft ob die Schläuche vom Kühlsystem richtig prall sind. Das sollte bei guter Kopfdichtung nicht der Fall sein.



Weitere Möglichkeiten für Wasserverlust sind ein undichter Kühler oder die Wasserpumpe leckt. kann man wie mein Vorredner mal mit Kühlerdicht probieren



Und wenn Du gerade dabei bist kannst Du auch mal gucken ob beim noch kalten, laufenden Motor, Abgase aus dem Rohr vom Ölmessstab austreten - dazu den Ölmesstab herausziehen. Wenn ja dann kannst Du den Motor vergessen!



Normalerweise sind die Opel-Motoren unverwüstlich....



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: