title image


Smiley 19" WS oder 19" normaler Formfaktor ...


Da ich nicht weiß um welches FSC TFT es sich bei diesem Angebot handeln wird, möchte ich hier kurz erklären, dass es ein paar 19" TFTs am Markt gibt (u.a. eines von FSC), die eine durch die Bauart (bzw. Bauform) bedingte andere Bildfläche besitzen, als andere 19" TFTs.

 

Fujitsu-Siemens hat ein 19" WS TFT in seinem Programm. Der Formfaktor WS (Wide Screen) hat zur Folge, dass das Display eine besondere Auflösung (nämlich 1.440x900) besitzt, mit der ältere Grafikkarten ein Problem haben könnten. Darüber hinaus gibt es einige Mitmenschen, die dem Seitenverhältnis 16:10 bei Computerbildschirmen noch skeptisch gegenüber stehen (ich gehöre nicht dazu ... ich bin ein Fan dieser Bauform).

 

Hierbei sollte man der Fairness halber beachten, dass die Bildfläche bei einem WS TFT immer kleiner ist als die Bildfläche eines TFT mit gleicher Diagonale und 4:3 oder 5:4 Formfaktor.

 

Eins der Hauptargumente für ein 19" TFT und gegen ein 17" TFT ist die größere Darstellung aller angezeigten Inhalte. Hierbei muss einem klar sein, dass ein 19" WS TFT durch die Pixeldichte bedingt ein Mittelding zwischen einem 17" und einem "normalen" 19" TFT ist. Die Pixeldichte ist bei einem 19" WS TFT etwa 6-7% höher als bei einem normalen 19" TFT. Ein normales 19" TFT hat etwa 7,5% mehr Bildfläche und dafür "nur" etwas über 1% mehr Pixel. Folglich muss auf dem 19" WS TFT alles etwas kleiner dargestellt werden.

 

Wie gesagt ... ich selber bin ein Befürworter des WS-Formfaktors und 219€ halte ich auch für ein 19" WS TFT für einen sehr guten Preis. Aber ich finde es nur fair, wenn potentielle Käufer sich über das hier dargelegte im Klaren sind.

 


Gruß Chris
This is the course in advanced physics. That means the instructor finds the subject confusing. If he didn't, the course would be called elementary physics. -- Louis Alvarez --
 


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: