title image


Smiley Re: Essverhalten/störungen bei Kindern - Hilfe gesucht
Hallo,

mein Sohn, 12 hat zwar keine Essstrungen, aber ab und an werde ich, ebenso wie Du mit seinem Essverhalten wahnsinnig. Manchmal packt es Ihn und er lehnt alles grüne (Spinat, Salat, Erbsen...) einfach ab. Ein anderen Tag ist es mal alles rote.. usw.

Ich habe festgestellt, dass, wenn ich Ihn einfach in das Kochvergnügen integriere, er mit Wonne alles ist.

Am besten eignet sich bei meinem Sohnemann chinesisches Essen. Ich frage Ihn dann immer, ob er mir helfen mag und das macht er dann auch sehr gerne. So wird dann von Ihm alles gesunde "kleingeschnibbelt" (;-)) und er darf dann auch mit am Herd stehen.

Zum Schluss wird dann alles mit Honig verfeinert und siehe da: Er kann garnicht genug von dem roten und grünem Kram haben.

Vielleicht hilfts...lass Ihn einfach mal mitkochen.

Viel Glück

Andreas


**Damals... das waren noch Zeiten, als alles noch so war wie früher**

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: