title image


Smiley Ich bin entsetzt
Hättest Du geschrieben "Ich fahre Auto weil.." und "ich kaufe was praktisches", dann hätte es nichts zum Meckern gegeben.

Aber Deine persönliche Meinung durch das "man" als Dogma darzustellen ist ja wohl der Gipfel der Intoleranz.



1. Wenn Dir 100 PS reichen ist das zwar schön und gut aber offenbar fährst Du nicht des öfteren lange Strecken, denn dann würdest Du erkennen, dass man mit einem leisen 6-oder-mehr-Zylinder durchaus viel entspannter von A nach B kommt.



Btw ist auch das Überholen auf Landstrassen mit besserer Motorisierung erheblich sicherer als mit für das Gewicht des Wagens unterdimensionierter Leistung.



Aber wahrscheinlich meinst Du auch, dass eine 3-Zimmerwohnung ausreichend zum Wohnen ist und dass jeder der ein Haus benötigt offenbar ein Problem hat.



2. Was hat die Leistung eines Wagens mit dem Fahrstil zu tun?

Ein 60 PS Wagen in der Hand eines verantwortungslosen 40 jährigen (evtl betrunkenen) Fahrers ist mit Sicherheit gefährlicher als ein 200 PS Auto mit einem verantwortungsvollen 20 jährigen (ja die gibts auch - und nein, ich bin nicht 20 sondern habe meinen Führerschein fast 25 Jahre).





Dein Zynismus am Ende Deiner "Ode an die Intoleranz" ist übrigens absolut fehl am Platz.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: