title image


Smiley Re: So schlecht finde ich den Überblick ( bei CHIP ) nun wirklich
nicht.



Immerhin haben sie sich die Mühe gemacht, den Test in 4 unterschiedliche

Bereiche einzuteilen.

( Notebook mit Onboard Grafik; mit 3-D Grafik; Desktopnotebooks und Subnotebooks )



So eine Einteilung ist nicht bei jeder Zeitschrift zu finden, und spricht für "Chip".

Somit kann also jeder den für ihn zutreffenden Bereich nachlesen.



Leider sind einige etwas Stur, was den Gebrauch der Notebooks betrifft.

Einige können es einfach nicht fassen, daß es auch Nutzer gibt, die auf lange

Akkulaufzeit etc. pfeifen - aber z.B. auf maximale Leistung Wert legen.



Ich kann da ein Lied davon singen.

Da behaupteten doch einige vor Jahren, daß "Farbbildschirme" bei Notebooks unnütz seien!

Später dann, wozu braucht ein Notebook einen Brenner!

Das kann man so weiter führen bis zum heutigen Tag.

Zur Zeit sagen mache, eine "DualCore" CPU - wozu soll das gut sein ...

geschweige denn Ausstattung mit "TV-Cards" etc.
























Viele Grüße - Georg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: