title image


Smiley Re: VB2005: Ungültiger threadübergreifender Vorgang. Was nun?
"Warum" das nicht geht, hab ich voll verstanden. Ich versteh nur nicht, wie ich meine asynchrone Klasse dahingehend verändern kann, daß der Programmierer, der meine Klasse einbindet von dem Kram nichts mitbekommt.



Also eigentlich sowas wie der Timer in VB. Wenn ich von dem eine neue Instanz erzeuge und ihn starte, dann brauch ich nur noch auf das von ihm gefeuerte Event reagieren (".Tick"). Der Timer an sich muss ja auch asynchron handeln, sonst würd er ja auch alles blockieren. Und trotzdem brauch ich nur ganz stupide auf das Event ".Tick"-reagieren, ohne mich darum zu kümmern, welcher Thread gerade aktiv ist. Ich hoffe, du verstehst, wo das Problem ist...



Tobias


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: