title image


Smiley Re: Textfiles mit variabler Spaltenspezifikation mittels Makro einlesen?
Hallo Worti,



tolle Idee - echt, kannte ich so noch nicht! Leider stellt sich der Sachverhalt etwas schwieriger dar! Mit ner ZeilenLaufvariable geht es m.K.n. auf diese Weise nicht, da nur die Zeile mit "------- ------ -----" die ausschlaggebende für die Spaltenaufteilung ist - alle nachfolgenden dürfen nicht auf diese Weise aufgeteilt werden. Zudem soll der Tabellenkopf(Header) mit eingelesen bzw ausgegebene werden und dieser besteht aus den unterschiedlichsten Beschriftunge!

Vielleicht funktioniert es, wenn man sich die Position(en) von " " der ausschlaggebenden Zeile in einer Variablen merkt und diese bis zum Ende der Datei fortschreibt! Hab schon mehrere Varianten probiert, leider ohne Erfolg!Dürfte ich Dir mal beispielhaft einen Auszug einer solchen Datei zuschicken, da es schwierig per Prosatext zu erklären ist!

Wäre echt super.

Danke!

Gruß

C.c.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: