title image


Smiley Re: 2 Jobs, ist das wirklich so unnormal?
>ich wurde nach meinem Sternzeichen gefragt (!!!), nach dem Job meines Mannes,

>nach meiner Kleidergröße (?),



Unverschämte Bande! Fehlt nur noch, dass sie nach Fußpilz Masern und Wilderem gefragt hätten.

Die sehen nur sich und Ihren Laden als Mitte der Welt.



>nach meiner Kleidergröße (?),

War der dumm oder blind?

Sogar Männer können Kleidergröße (mit ein wenig Erfahrung) ziemlich gut schätzen.



>und ob ich rund um die Uhr per Handy erreichbar wäre

Da will jemand Bereitschaftsdienst haben, aber nicht bezahlen.





Ein (ggf. 2) Probetag(e) ist aber in manchen Branchen normal und auch für beide Teile sinnvoll;

z. B. als Mitarbeiter in einer Werkstatt für geistg Behinderte.

Da habe ich (teilweise schon vor Ablauf des Probetags) schon den AG oder auch potentielle AN abwinken (oder begeistert mitmachen) sehen.



In manchen Branchen oder Firmen würde ich sogar als AN auf einem Probetag bestehen.

Danach weiß man/frau wesentlich besser, mit wem man/frau es zu tun hat, als nur nach einem Vorstellungsgespräch.

Taktischerweis bietet man/frau den Tag natürlich an. ;-)



Gruß JoKu



.

Gruß JoKu

 

Tipps für Gewerbe, Kindergeld, BAföG, Steuererklärung ...www.klicktipps.de



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: