title image


Smiley VB6 & SQL Update Befehl klappt nicht


Moin



wird im VB Forum X-gepostet:





Ich erhalte die Fehlermeldung:



Argument ist nicht optional.



Der Code scheint mir an der Stelle auf die Bretter zu gehen, wo ich den Wert aus einer Textbox als Parameter ans Statement übergebe, also hier:

'" & frmTest.tbKUNDEN_NR & "'



Wenn ich eine Kundennummer hart in den Code schreibe, dann funktioniert es.



Damit rufe ich in der Form mein Modul mit den SQL's drin auf:



'SQL Sperren aufrufen

Private Sub cmdSperren_Click()

SQL.Customer_Lock

End Sub





Das ist das SQL:



Public Sub Customer_Lock()

Set adocmd = New ADODB.Command

strSQL_lock = "UPDATE schw_pkun_sik SET spk_auftraege = 'J' WHERE kunden_nr = '" & frmTest.tbKUNDEN_NR & "'"

adocmd.ActiveConnection = con

adocmd.CommandText = strSQL_lock

adocmd.Execute

End Sub





THX for help




________________________________

"Per Anhalter durch die Galaxis":

Nach nur 7,5 Millionen Erdenjahren war das Rätsel gelöst. Deep Thought verkündete mit unsagbarer Erhabenheit und Ruhe: 42!!

Antworten auf zwar weitaus weniger bewegende Fragen bekommst hier deutlich schneller:

SQL-Tips das SQL-Wiki

Bis Denne Frank


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: